Mit Blick für Struktur

Diese Tangotänzerin versteht etwas von Struktur:
Die Jacke nimmt die Farbe und Struktur Ihrer naturgelockten Frisur wieder auf. Die
farbliche Schlichtheit lässt den festlichen Rüschen-Look aufgeräumt und
einheitlich statt überladen wirken, der blattförmige Schmuck passt in Größe, Form
und Kettenlänge ebenfalls bestens dazu, und die kelchförmigen Ärmel geben
Leichtigkeit. Volumige Materialien wie hier sehen naturgemäß nur an einer so
filigranen Figur richtig gut aus. So geht ein festliches Outfit – auch wenn
Frau nicht mehr zwanzig ist.

Stilnote: *** individuell stilvoll

Foto:
Katharina Starlay, Veröffentlichung mit schriftlicher Freigabe des Fotomodells