Eine Frage der Sichtweise

Als mir mein Auftraggeber nach dem Vortrag dieses Foto schickte, schrieb ich ihm spontan: “Oje, da sehe ich aber ziemlich entschlossen aus.”

Und Jürgen Siegemund, Präsident der Manager Lounge Frankfurt, antwortete auf die charmanteste Weise: “Sonst wären Sie ja auch nicht da, wo Sie heute sind.” Touché. :-)

Wer ganz in seinem Element – und damit inmitten der eigenen fachlichen Substanz - ist, sollte nicht mehr darüber nachdenken, wie er oder sie dabei aussieht. Das Nachdenken über das richtige Outfit kommt vor dem Vortrag. Dann zählt nur noch die Botschaft.

Foto: Jürgen Siegemund mit persönlicher Genehmigung 

Posing im neuen Anzug

So stolz posiert ein Mann im neuen Maßanzug aus Deutscher Produktion. Das Besondere daran ist nicht die Passform – die sich bei “Maß” immer besser anfühlt -, sondern die treffsichere Wahl typgerechter Farben, Dessins und Verarbeitungsdetails. Kurzum: Eine Beratung, die Farbanalyse, Stiltypeneinschätzung und Karrierecoaching enthält. …und etwas von Stoffen versteht. So etwas gibt es übrigens auch für Manager ohne Zeit als Abonnement – um die Anschaffung von Unikaten für den unverwechselbaren Auftritt mit geringstem Zeitaufwand zu gestalten.

Foto: Katharina Starlay mit ausdrücklicher Genehmigung des Fotomodells

 

 

Speakerinnen Outfit – Kleidung für die Bühne

Wohlfühl-Kleidung ist auf der Bühne oberstes Gebot. Passform, Sitz, die farbliche Abstimmung und der Style müssen so stimmig sein, dass die Trägerin (oder auch der Träger!) gar nicht mehr darüber nachdenkt.

Für ihren Auftritt bei “Oben ist besser” hatte sich Speakerin Susanne Gulin mit ihrem Thema “Leadership 4.0″ etwas Helles im Business Style gewünscht – auf Maß, versteht sich, und mit einer liebevollen Innenausstattung, die der Betrachter nur ahnen, sie selbst aber fühlen kann.

So haben mein Produzent und ich zu ihrem Erfolg beigetragen. Das ist ein Teil unseres Lohns, wenn wir Frauen und Männer für solche Situationen einkleiden.

Fotorechte: Susanne Gulin mit ausdrücklicher Genehmigung zur Veröffentlichung