Corporate Clothing: Lächelnde Hostessen

“Mit der neuen Kleidung haben unsere Hostessen doppelten Charme! Die damit verbundene positive Ausstrahlung wirkt ansteckend auf die Zuschauer des Rheingau Musikfestivals.” so ein Zitat von Stefanie Jerger, Leiterin Sponsoring.

Die Aufgabe war es, Kleidung zu entwickeln, die über die mehreren Wochen des Festivals hinweg (von Ende Juni bis in den September hinein) im regelmäßigen Einsatz bequem, waschbar, für verschiedene Temperaturen geeignet und attraktiv ist. Und am Ende des Festivals noch gut aussieht! Das Foto entstand an einem der letzten Aufführungstage … Offenbar ist es meinem Produzenten und mir gelungen. :-) Nun muss nur noch das Namensschild einheitlich auf die gleiche Seite, am besten rechts vom Träger.

Foto: Rheingau Musikfestival mit schriftlicher Genehmigung zur Veröffentlichung

Corporate Clothing auf der Bühne

Der Wirtschaftsrat Hessen ist der erste, der das Thema am 18. November auf eine Deutsche Bühne brachte. Eingeladen wurde vom TÜV Hessen.

In meinem Vortrag ging es um die Frage, was Corporate Clothing – umgangssprachlich meist Corporate Fashion, Corporate Wear, Dienstkleidung oder auch Uniform genannt – für die Ausstrahlung von Menschen und Unternehmen überhaupt bedeutet. Und für Ihren Erfolg: Denn im direkten Kundenkontakt zeigt sich, was an den Werbeversprechen dran ist. Eine Marke, die hier “durchfällt”, setzt im selben Moment so manches Marketingbudget in den Sand.

Dem Vortrag folgte eine Podiumsdiskussion, in welcher deutlich wurde, wie facettenreich das Thema in Wirklichkeit ist. Schließlich geht es um eine ganze Welt der Symbole, die das Vertrauen von Kunden gewinnen will …

Foto: Matthias Voigt, Freier Redakteur und Fotograf, Darmstadt

Corporate Clothing – modisch umgesetzt

Hostessenkleidung bei den MTV Music Awards in GlasgowDer Anruf kam Ende September. Keine “Agentur” hatte die Wünsche des Kunden, ein jugendliches Kleid im Sixties-Style für die Hostessen zu entwerfen, erfüllen können. Da stellt sich die Frage, ob Textilproduktion überhaupt Aufgabe einer Werbeagentur ist? Mein Textilproduzent und ich jedenfalls hatten die Idee, die Schnitte und Stoffe da, um dieses “Mädchenkleid” für die jugendliche Marke in Rekordzeit bis Ende Oktober umzusetzen. Der MTV-Award in Glasgow konnte starten! Und die jungen Frauen haben sich wohl gefühlt …

Foto: Zur Verfügung gestellt von der Marke Cosnova, Veröffentlichung mit Genehmigung des Models